Advertisement

Logistikeinsatz Notunterkunft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Jesko Jachens   
Freitag, 18 September 2015
ImageAm Vormittag des 18. September 2015 wurde der Logistik-Verpflegungstrupp des OV Preetz durch die Landespolizei zur Einrichtung und dem Betrieb einer Verpflegungsstelle für eine Notaufnahmeeinrichtung alarmiert, nach am Morgen bereits Führungskräfte das Gelände einer ehemaligen Kaserne in Kellinghusen erkundet hatten. Dort wird die Verpflegung von bis zu 550 Asylsuchenden sowie 50 Einsatzkräften durch das THW sichergestellt.

Der Logistik-Führungstrupp aus dem THW Ortsverband Bad Oldesloe führt den Logistik-Einsatz und koordiniert die Arbeit der Teileinheiten Logistik-Verpflegung und Logistik-Materialerhaltung. Er ist dabei Ansprechpartner für die Landespolizei als Anforderer und andere beteiligte Einheiten, wie das eingesetzte Deutsche Rote Kreuz und die Johanniter Unfall Hilfe. THW-Kräfte aus den Ortsverbänden Itzehoe, Norderstedt und Lübeck unterstützen die Einsatzkräfte beim Aufbau der notwendigen Infrastruktur.

Der Logistik-Führungstrupp aus dem THW Ortsverband Bad Oldesloe führt den Logistik-Einsatz und koordiniert die Arbeit der Teileinheiten Logistik-Verpflegung und Logistik-Materialerhaltung. Er ist dabei Ansprechpartner für die Landespolizei als Anforderer und andere beteiligte Einheiten, wie das eingesetzte Deutsche Rote Kreuz und die Johanniter Unfall Hilfe.

THW-Kräfte aus den Ortsverbänden Itzehoe, Norderstedt und Lübeck unterstützen die Einsatzkräfte beim Aufbau der notwendigen Infrastruktur.

Der Einsatz dauerte bis zum 01. Oktober 2015 an, die Rückbauarbeiten endeten am 02. Oktober im Ortsverband.

Externer Link shz.de

Externer Link mueti.de

Externer Link THW Bad Oldesloe

Letztes Update ( Mittwoch, 07 Oktober 2015 )
 
< zurück   weiter >
© 2018 OV Preetz, Technisches Hilfswerk
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.