Advertisement

Flugzeugabsturz Rantzau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Jesko Jachens   
Freitag, 24 März 2006
ImageAm Nachmittag des 24.03.2006 wurde auf einem Feld nahe Rantzau der Absturz eines einmotorigen Sportflugzeuges bemerkt. Die beiden Insassen kamen bei dem Absturz ums Leben.

Kurz nach 18:00 Uhr wurden die THW Ortsverbände Plön und Preetz von der Kriminalpolizei Plön alarmiert, um die Unglückstelle großflächig mit zwei Powermoon© sowie mehreren 1000 Watt Scheinwerfern auszuleuchten.

Nachdem Sachverständige der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen in Braunschweig (BFU) die Aufnahme der Unglücksstelle abgeschlossen hatten, leistete das THW weitere technische Hilfe bei der Bergung der beiden Leichen sowie bei der Bergung und des anschließenden Abtransportes des Flugzeugwracks.

-> Bilderserie

Letztes Update ( Mittwoch, 20 Juni 2012 )
 
< zurück   weiter >
© 2021 OV Preetz, Technisches Hilfswerk
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.