Advertisement

Verstärkung für das THW Preetz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Jesko Jachens   
Samstag, 29 April 2006
ImageAm Samstag, 29.04., fand in Ahrensburg die Grundausbildungsprüfung statt, mit der rund 40 angehende THW Helfer aus dem THW Geschäftsführerbereich Lübeck ihre Grundausbildung abgeschlossen haben.

In 75 Ausbildungsstunden wurde sie in ihren jeweiligen Ortsverbänden in den Grundlagen von z.B. Metall-, Holz- und Gesteinsbearbeitung, Anheben von Lasten und natürlich auch im Aufbau des Katastrophenschutzes und der Unfallverhütungsvorschriften ausgebildet.

Nach dem Bestehen ihrer Prüfung wird der Technische Zug Preetz durch zwei weitere Helfer verstärkt:
Der Zollbeamter Thomas Wittchen wird in der 1. Bergungsgruppe seinen Dienst verrichten und nebenbei wird der ausgebildete Sporttaucher seine Weiterbildung zum THW Bergungstaucher beginnen.
Die 2. Bergungsgruppe wird verstärkt durch den Berufskraftfahrer Rainer Henschel. Seine Fortbildung zum Atemschutzgeräteträger ist ebenfalls fest geplant.

Nachdem mit dieser Prüfung der aktuelle Ausbildungszyklus beendet wurde, bietet sich die Gelegenheit für neue Interessierte in das Technische Hilfswerk einzutreten. Insbesondere für junge Menschen stellt ein Mitwirken im THW eine attraktive Alternative zum Grundwehrdienst bzw. Zivildienst dar, da durch die Freistellung vom Wehrdienst ohne Unterbrechung von der Schule in den Beruf bzw. das Studium gewechselt werden kann.
Grundsätzlich ist im THW Ortsverband Preetz jeden Dienstag von 19:30 bis 22:00 Uhr Ausbildungsdienst, zusätzlich an 6 Samstagen im Jahr.

Wer Interesse am Mitmachen, kann sich jeden Dienstag ab 19:30 Uhr in unserer Dienststelle in Preetz/Wakendorf ein Bild vom THW machen.

-> Bilderserie

Letztes Update ( Freitag, 25 August 2006 )
 
< zurück   weiter >
© 2022 OV Preetz, Technisches Hilfswerk
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.