Advertisement

Übergabe Fachgruppe Logistik-Verpflegung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Jesko Jachens   
Samstag, 19 Januar 2008
ImageAm Samstag, 19. Januar, kamen zahlreiche Gäste beim Technischen Hilswerk in Preetz zusammen, um die offizielle Übergabe des Trupps Logistik-Verpflegung zu feiern.

In jedem der bundesweit 66 Geschäftsführerbereiche des THW gibt es einen Verpflegunsgtrupp, der Mahlzeiten für ca. 200 Personen herstellen kann, für die Versorgung eigener oder fremder Einsatzkräfte bei längeren Einsätzen oder zur Versorgung von zum Beispiel Menschen in Notunterkünften o.ä. .

Bei größeren Einsätzen können mehrere Verpflegungstrupps zusammenarbeiten.

Die geladenen Gäste

  • Bürgervorsteherin Renate Möller-Loennies
  • Bürgermeister Wolfgang Schneider
  • Bürgermeister Klaus Schildknecht
  • Dr. Michael Bürsch, MdB
  • Kreiswehrführer Helmut Müller
  • stv. Wehrführer Preetz Manfred Wenselowski

überbrachten in ihren Grußworten Dank und Anerkennung für die ehrenamtlich geleistete Arbeit der Helferinnen und Helfer des THW Preetz. Neben Feuerwehr und Polizei sei das THW in Preetz eine zusätzliche Säule der Sicherheit.

Zur Ausstattung der neuen Einheit gehören ein LKW mit Ladebordwand, ein Klein-LKW mit Pritsche sowie die Feldküche. Personell besteht sie aus insgesamt 9 Helfern, darunter Köche, Küchenhelfer und Kraftfahrer.

Der THW Geschäftsführer Michael Labonte übergab symbolisch einen Suppenlöffel an den Ortsbeauftragten für Preetz, Volker Sajak und den Truppführer des Verpflegungstruppps, Martin Böttcher.

Aber auch der Förderverein des THW in Preetz e.V. konnte neue Ausstattung an den Ortsverband übergeben:

  • Einen neuen Außenbordmotor für das Mehrzweckboot "Schwalbe", als Ersatz für den bei der Regattasicherung auf der Kieler Woche 2005 irreparabel ausgefallenen Vorgänger. Diese große Anschaffung konnte nur mit Hilfe von Spenden geleistet werden. Die wesentlichste Einzelspende erreichte den Förderverein von der Kieler Volksbank.
  • Zwei Schmutzwasserpumpen über 1000 bzw. 1800 Liter je Minute Pumpleistung inkl. Zubehör ergänzt nun die Pumpenausstattung des THW Ortsverbandes Preetz.

Danach konnten sich die Gäste und Helfer des THW Preetz von der Leistungsfähigkeit des Verpflegungstrupps überzeugen: Bei einer selbstgemachten Erbsensuppe fand die Veranstaltung einen langsamen Ausklang.

-> Bildergalerie

Letztes Update ( Samstag, 19 Januar 2008 )
 
< zurück   weiter >
© 2022 OV Preetz, Technisches Hilfswerk
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.