Home arrow Veranstaltungen arrow

Ausbildung arrow THW Großübung mit 141 Einsatzkräften in Preetz

Advertisement

THW Großübung mit 141 Einsatzkräften in Preetz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Jesko Jachens   
Samstag, 17 Oktober 2009
ImageAm Samstag, 17. Oktober 2009, wurden gegen sechs Uhr zehn Bergungsgruppen des Technischen Hilfswerkes (THW) mit ihren Zugtrupps aus dem südöstlichen Schleswig-Holstein alarmiert und nach Preetz beordert.

Die ankommenden THW Einheiten wurden auf dem Preetzer Schützenplatz vom Zugtrupp des Technischen Zuges Preetz in Empfang genommen. Dort war mit Unterstützung der Fachgruppe Führung/Kommunikation aus Lübeck eine Führungsstelle eingerichtet worden, von welcher die Einheiten in ihre Übungsaufgaben eingewiesen wurden.

Im Verlauf des Tages hat jede Bergungsgruppe die von den Preetzer THW Kräften eingerichteten Übungsstationen angesteuert und Aufgaben aus dem THW Leistungsspektrum bewältigt. Zu diesen gehörte z. B. das Retten von verletzten Personen aus 6 Meter Höhe, das Anheben und Sichern von schweren Trümmern, der Bau von Behelfskonstruktionen zur Überwindung von Hindernissen und der Einsatz von Lenzpumpen.

Die Zugtrupps übernahmen dabei die Koordination zwischen der Führungsstelle und den Bergungsgruppen über Sprechfunk.

Abgerundet wurde das Übungsprogramm von Geschicklichkeitsübungen sowie fachbezogener theoretischer Fragen. Ein besonderes Augenmerk gilt der Einhaltung von Unfallverhütungsvorschriften sowie der Interaktion von Führungskräften und Mannschaft.

Die Verpflegung der rund 140 Einsatzkräfte übernahm der Verpflegungstrupp aus Preetz. Bereits seit Freitag Abend fand eine Ausbildung von THW Feldköchen statt, zu der 11 Teilnehmer aus Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein angereist waren.

-> Bilderserie

Letztes Update ( Samstag, 17 Oktober 2009 )
 
< zurück   weiter >
© 2022 OV Preetz, Technisches Hilfswerk
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.