Home arrow Einsätze arrow Überregional arrow Transport des Eutiner Hägglund nach Fehmarn
Advertisement

Transport des Eutiner Hägglund nach Fehmarn PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Jesko Jachens   
Samstag, 30 Januar 2010
ImageAm Samstag, 30. Januar 2010 sorgten 25 cm Neuschnee erneut für starke Schneeverwehungen auf der Ostseeinsel Fehmarn, wenn auch nicht von einem Schneechaos wie zuvor nach Sturmtief Daisy gesprochen werden kann.

Dennoch wurde wieder das Kettenfahrzeug Hägglund vom THW Eutin angefordert, damit bei Bedarf der Rettungsdienst auf der Insel trotz unpassierbarer Straßen aufrecht erhalten werden kann.

Den Transport dieses Fahrzeuges von Eutin zur Rettungswache auf Fehrmarn übernahm wieder ein Trupp der Fachgruppe Räumen des THW Preetz mit Kipper samt Tieflader.

 
< zurück   weiter >
© 2021 OV Preetz, Technisches Hilfswerk
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.