Advertisement

Sicherungsarbeiten nach Sturm PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Jesko Jachens   
Montag, 28 Oktober 2013
ImageAm 28. Oktober sorgte Sturmtief "Christian" mit Sturmböen in Orkanstärke in ganz Schleswig Holstein für Schäden. Am frühen Abend wurde das THW Preetz von der Feuerwehr Preetz für einen Einsatz in der Innenstadt alarmiert.

In der Kirchenstraße lösten sich Dachziegel an einem Haus, zu dem wies das Mauerwerk an der Giebelwand an einer Stelle Schäden auf.

Da sich zur Zeit ein Teleskoplader zur Erprobung beim THW Preetz befand, konnte mit dem dazugehörigen Arbeitskorb einfach die Schadstelle am Dach erreicht werden und lose Dachziegel entfernt werden. Die Erkundung am Mauerwerk ergab keine akute Notwendigkeit Sicherungsmaßnahmen wie z. B. eine Abstützung zu treffen, so dass ein Absperren des Gehweges ausreichend war, um die Gefahr weiterer herunterfallender Dachziegel abzuwenden.

Um den Zugang zu einem unter der Schadstelle befindlichen Geschäft sicher zu ermöglichen, wurde mit dem Einsatzgerüstsystem ein Portal um den Eingangsbereich errichtet.

-> Bilderserie

Letztes Update ( Dienstag, 29 Oktober 2013 )
 
< zurück   weiter >
© 2021 OV Preetz, Technisches Hilfswerk
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.