Advertisement

Großbrand in Ascheberg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Jesko Jachens   
Samstag, 15 März 2014
ImageAm 15. März kam es gegen Mittag zu einem Feuer in einem Wohn-/Wirtschaftsgebäude bei Ascheberg, welches bereits bei Eintreffen der Feuerwehr im Vollbrand stand. Starker Wind entfachten dabei das Feuer immer wieder auf's Neue.

Um einen Zugang zum Gebäudeinnern zu schaffen um von Außen den Löschangriff zu ermöglichen wurde schweres Räumgerät benötigt und die Fachgruppe Räumen aus dem THW Ortsverband Preetz sowie der Kran mit Zwei-Schalen-Greifer aus dem THW Ortsverband Plön angefordert.

Auftragsgemäß übernahmen die THW Einheiten das Schaffen von Zugängen zur Brandbekämpfung sowie das Beräumen von Dachbalken des komplett zerstörten Dachstuhls und von Randtrümmern.

Gegen Abend waren die Räumarbeiten vor Einsetzen der Dunkelheit beendet und die THW Einheiten konnten in die Ortsverbände zur Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft zurückkehren.

-> Bilderserie

-> Externer Link Bericht kn-online.de


Die Fachgruppe Räumen verfügt über leistungsfähige Baumaschinen. Mit Hilfe von Radladern und Baggern räumt die Fachgruppe Schadensstellen, legt Zu- und Abfahrtswege an, hebt Gräben und Abflüsse aus und zerkleinert Hindernisse und Trümmer.

Häufig kommen die wendigen Bergeräumgeräte zum Einsatz, um die Feuerwehr bei der Brandbekämpfung zu unterstützen. Insbesondere, wenn einsturzgefährdete Gebäude gesichert oder eingerissen, Bauwerksteile niedergelegt oder Trümmer weggeräumt werden müssen, ist diese Einheit eine große Hilfe. Die Einsatzkräfte dieser Fachgruppe unterstützen auch Rettungskräfte, die zu eingeschlossenen oder verschütteten Personen vordringen müssen.

Die Fachgruppe Räumen ist die häufigste Fachgruppe im THW und kann schnell und flächendeckend eingesetzt werden. Je nach Leistungsfähigkeit des Bergungsräumgeräts gibt es die Fachgruppe in zwei unterschiedlichen Versionen:

Typ A ist alternativ mit einem Vielzweck-Radlader oder Bagger (13- bis 15-Tonnen-Klasse) ausgestattet.

Die Geräteausstattung der Fachgruppe Räumen beinhaltet die Anbaugeräte für das Bergungsräumgerät, Anschlagmittel, Bohr- und Aufbrechhämmer, Sicherungsgeräte sowie diverse Hilfsgeräte.

Letztes Update ( Donnerstag, 22 Mai 2014 )
 
< zurück   weiter >
© 2021 OV Preetz, Technisches Hilfswerk
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.