Haupt Menu
Home
Jugendgruppe
Einsätze
Einsatzmöglichkeiten
Veranstaltungen
Förderverein
Bilder / Videos
Facebook
Intern
Zufalls Bild
Letzte Einträge
Besucher seit 22.08.06

Wer ist Online
Aktuell ist 1 Gast online
Login Form





Passwort vergessen?
Advertisement

Übung Hochwasserschutz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Jesko Jachens   
Samstag, 18 Juli 2015
ImageAm 18. Juli 2015 fand im Industriegebiet von Lauenburg/Elbe eine Hochwasserschutzübung unter Beteiligung von rund 150 Einsatzkräften statt.

Im Rahmen der Übung hatten die Einsatzkräfte von Feuerwehr und THW mit Schadstellen am Elbdeich zu tun, die mit Auflastungen und Quellkaden bekämpft werden mussten.

Ferner wurde durch einen angenommen Ausfall einer Pumpe im Schöpfwerk an der Palmschleuse der Einsatz von mobilen Großpumpen notwendig.

Der Löschzug Gefahrgut des Kreises Herzogtum Lauenburg hatte es unterdessen mit im Wasser treibenden Gefahrstofffässern zu tun. Die Einsatzabschnittsleitung wurde durch die Technische Einsatzleitung des Kreises Herzogtum Lauenburg gemeinsam mit dem Zugtrupp des THW Mölln gebildet.

Dem Zugtrupp des THW Preetz oblag die Leitung des Sandsackfüllplatzes, bei dem die Sandsackfüllanlage der Feuerwehr Lauenburg ihren ersten Einsatz hatte. Während die Feuerwehrkräfte das Füllen der Sandsäcke übernahmen, war das THW für den Transport der gefüllten Sandsäcke verantwortlich. Hierzu waren LKW der THW Ortsverbände aus Bad Oldesloe, Eutin, Mölln, Lübeck und Preetz vor Ort. Auch die Radlader aus Lübeck und Preetz waren für Verladetätigkeiten eingesetzt.

Der Verbau der Sandsäcke am Deich wurde durch die von Feuerwehr und THW gemeinsam gebildeten Deichverteidigungszüge vorgenommen. Diese Einheiten hatten sich schon beim letzten großen Hochwasser 2013 bewährt. Ferner war auch die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen des THW Mölln sowie die Fachgruppe Elektroversorgung des THW Lauenburg im Einsatz.

Die Versorgung der Kräfte übernahm die DLRG Lauenburg.

-> Bilderserie

-> Externer Link: THW Mölln

-> Externer Link: LN Online

-> Externer Link: Presseportal.de

-> Externer Link: Orte im Norden

-> Externer Link: shz.de

Letztes Update ( Sonntag, 19 Juli 2015 )
 
< zurück   weiter >
© 2018 OV Preetz, Technisches Hilfswerk
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.