Sturmeinsatz in Barmissen
Geschrieben von Jesko Jachens   
Samstag, 23 Februar 2008
ImageDer Sturm in der Nacht von Freitag auf Samstag, den 23. Februar brachte auch Arbeit für das THW Preetz.

Wie schon bei Stürmen zuvor brachen morsche Äste aus zwei Bäumen auf einem Hof nahe Barmissen. Der Eigentümer wandte sich telefonisch an das Technische Hilfswerk in Preetz.

Da der Technische Zug sich sowieso am Samstag Vormittag auf Ausbildunsfahrt im Kreisgebiet befand, konnten sich die Einsatzkräfte unverzüglich nach Barmissen auf den Weg machen.

Vor Ort wurden die Bäume soweit von morschem Geäst befreit wie es notwendig war, um den Hof wieder gefahrlos nutzen zu können.

Zum Einsatz kamen dabei drei Kettensägen sowie die 10-Meter Schiebeleiter des GKW I.

Bei den Arbeiten in 10 Meter Höhe wurden die Einsatzkräfte mittels Auffanggurt und Rollglissgerät gesichert.

-> Bilderserie

Letztes Update ( Sonntag, 24 Februar 2008 )